===============================

Link zu AfD-Mittelsachsen

===============================

AfD Sachsen

Im Januar 2022 geht das Bild des Monats an die tapferen Bürgerinnen und Bürger, welche sich gegen die einrichtungsbezogene Impfpflicht zur Wehr setzen (Bild Markus Gehrke, Freiberg Petersstraße, 01 / 2022).

 

Foto Markus Gehrke, Kommentar Marko Winter

Seitdem die Corona-Krise durch den herrschenden Politisch-Medialen Komplex "erkannt" wurde (ab 16. März 2020) wird praktisch bei jeder Entscheidung der Schaden für unser Land maximiert. Konstant ist lediglich der Abbau notwendiger medizinischer Kapazitäten, anstatt der gezielte Erweiterung selbiger.

Einen Wortbruch ersten Ranges gibt es bei der Impfpflicht. So wurde die Aussage, eine Impfpflicht wird es nicht geben, im November 2021 (am 9.11.) von offiziellen Seiten der Bundesregierung genommen (siehe HIER).

Hier Fraktionskollege Mathias Stahl und ein Mitstreiter beim Protest.Protest gegen die Impfpflicht am 04.12.2021

 

Foto und Bearbeitung Andreas Krause, Text Marko Winter

Auch wenn das Freiberger Wetter im August 2021 oftmals "zu wünschen übrig gelassen hat", gab es Gelegenheit unser Waldbad - offiziell "Badestelle Großer Teich" - zu nutzen. Die "unbewachte Badestelle" wurde erst im Juni wiedereröffnet.

Es ist sehr zu begrüßen, dass sich Bürgerschaft aus Freiberg und Umland wieder dort erholen können.

 

Angesichts des unerträglichen medialen Hypes um die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock, reagiert der AfD-Stadtrat Andreas Krause mit der Aussage: Lieber Maibock als Baerbock. DANKE für Bild und Idee, Andreas Krause!

 

Victoria auf dem Freiberger Obermarkt
Schönheit auf dem Freiberger Obermarkt,

Katja kritisiert die Gruppierung Fridays for Future (#FridaysForFuture). Wir haben sie dazu befragt.

Redaktion: Hallo Katja, was stört dich an "Fridays for Future"? Warum meinst du "...hüpft am Freitag endlich leiser"?

Katja: Guten Tag, liebe Redakteure, es handelt sich hier um eine extrem künstliches und verlogenes "Produkt" des herrschenden politisch-medialen Komplex. Eine Pressure-Group des Systems. Von der Auswahl der Akteure (Luisa Neubauer, Rezzo) angefangen ist alles inszeniert und medial hochgepeitscht. Eine peinliche Protestbewegung. Das soll nicht heißen, dass es die einzelnen Kinder und Jugendliche nicht "ehrlich" meinen können. Die sind anfällig für Druck angeblich moralisch "gut" sein und ihnen fehlt das Gespür für totalitäre Ideologie.

Redaktion: OK, verstehe. Was denkst du über das Problem "Klimaschutz" selber?

Katja: Zum Thema hat eure Fraktion einige gute Stellungnahmen herausgebracht, z.B. DIESE HIER  das Wichtigste gesagt.

Redaktion: Vielen Dank!

 

Carolin Bachmann (Foto Markus Gehrke)

Januar 2021: Die Direktkandidatin der AfD für den Deutschen Bundestag in unserem Wahlkreis (Mittelsachsen, 161) - Carolin Bachmann - unterstützt die Proteste der Händler gegen die Corona-Politik der Bundes- und Landesregierung (Lockdown). Foto: Markus Gehrke

Suche im Text

Meistgelesene Artikel

Offener Brief: Polizeieinsatz am 12.04.2021 in Freiberg

Am 21.04. hat die AfD-Stadtratsfraktion Freiberg folgenden offenen Brief an Polizeipräsidentin der Polizeidirektion Chemnitz versendet. Dieses Thema wurde HIER (siehe Link) bereits aufgegriffen: An...

Wir halten an Deutschland fest! - 30 Jahre Deutsche Einheit

von Marko Winter (Fraktionsvorsitzender); November 2020 Am 3. Oktober feierte die Stadt Freiberg in der Nikolaikirche 30 Jahre Deutsche Einheit. Der geladene Festredner Peter Hahne sprach über das...

„Und er hat sein helles Licht bei der Nacht“ - Warum STEIGER?

von Andreas Krause, Mathias Stahl, Marko Winter (das Redaktionsteam); November 2020 Glück Auf, liebe Freibergerinnen und Freiberger, DER STEIGER kommt. Die dritte Ausgabe der Zeitschrift unserer...

Kubik-Rubik Joomla! Extensions
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.